Lubaina Arsiwala, BDS, MHS

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Aßmannshauser Straße 4-6
14197 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Haus 2, 2. OG, Zimmer 2.2.38

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Lubaina Arsiwala, BDS, MHS

Zahnärztin und Wissenschaftlerin mit besonderem Interesse an klinischer Forschung auf dem Gebiet der zahnärztlichen Gesundheitsversorgung sowie der Epidemiologie von Parodontalerkrankungen. 

Lubaina hat Zahnmedizin an der DY Patil Universität in Mumbai studiert und war 4 Jahre lang als Zahnärztin klinisch tätig. Zusätzlich hat sie einen Masterabschluss in Epidemiologie von der Johns Hopkins Universität in Baltimore, wo sie nach Ende ihres Studiums als Biostatistikerin an mehreren klinischen Forschungsprojekten maßgeblich beteiligt war. 

An der Charité freut sie sich darauf, mit ihrer klinischen Erfahrung und ihren analytischen Fähigkeiten zu den zahlreichen Forschungsprojekten der Abteilung für Orale Diagnostik, Digitale Zahnheilkunde und Versorgungsforschung beizutragen. 

Aktuell erforscht sie das Nutzungsverhalten von zahnärztlichen Versorgungsangeboten in verschiedenen Patientenpopulationen weltweit. Außerdem analysiert sie klinische Daten von Patienten der Charité, um deren zahnmedizinische Bedürfnisse zu erfassen und Entscheidungen zur Ressourcenallokation zu erleichtern. 




Vernetzung